Dirk Kutschki 

Den Strukturwandel in Deutschland aktiv zu gestalten und Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei tatkräftig zu unterstützen, nachhaltig erfolgreich zu sein, begeistert mich. Insbesondere die Personalentwicklung liegt mir am Herzen, daher macht es mir große Freude meinen Beitrag zu leisten.

Der Mensch als wichtigster Gestalter von Veränderungen steht für mich im Mittelpunkt allen Handelns. Daher bringe ich meine langjährige Erfahrung als Führungskraft im BeViable Netzwerk ein, um mein Wissen an Fach- und Führungskräfte als Mentor weiterzugeben.

 

 

 

 

 

Über Dirk Kutschki

Geboren 1968 in Bochum, absolvierte Dirk Kutschki nach Abschluss der Fachoberschulreife, eine Ausbildung zum Fernmeldeelektroniker bei Telefonbau und Normalzeit.

1988 begann er seine berufliche Laufbahn als Facharbeiter bei Bosch und installierte sicherheitstechnische Systeme, die er später auch instand hielt.

2001, nachdem Kutschki 5 Jahre Mitarbeiter im technischer Support für Einbruch- und Videosysteme bei Bosch war, übernahm er mit 32 Jahren seine erste Führungsaufgabe. Im Jahr 2006 wurde der Vater eines siebzehnjährigen Sohnes und einer vierundzwanzigjährigen Tochter technischer Leiter der Bosch Sicherheitssysteme Niederlassung Nordrhein-Westfalen.
Im gleichen Jahr schloss er sein Fernstudium als Technischer Betriebswirt (IHK) ab.

2015 übernahm Dirk Kutschki die Geschäftsführung der Bosch Sicherheitssysteme Montage und Service GmbH im Geschäftsbereich Building Technology
von Robert Bosch.

Seit mehr als 20 Jahren ist Kutschki ehrenamtlich im IHK Prüfungsausschuss der IHK Essen für mehrere technische Ausbildungsberufe tätig. Seit 2016 ist er Vorsitzender des Prüfungsausschuss für den Beruf des IT-Systemelektronikers.

 

Ihr direkter Draht zu uns

Datenschutzerklärung